Tattoo Pflege

Wenn dein Tattoo frisch gestochen ist:

Du solltest dein Tattoo die ersten 3 Tage in Frischhaltefolie einpacken und diese alle 3-5 std. wechseln.

Das heisst:

- Folie entfernen

- mit einer parfümfreien ph-neutralen Seife waschen

- zum Trocknen deines Tattoos,leicht abtupfen oder lufttrocknen lassen

- Ein paar Minuten die Tätowierung an der Luft "atmen" lassen

- dann mit einer Wund- und Heilsalbe dünn eincremen

- und wieder mit Frischhaltefolie einpacken.

Nach diesen 3 Tagen lässt du die Folie weg und hälst dein Tattoo durch eincremen mit der Wund- und Heilsalbe feucht.

So juckt es nicht so stark und heilt besser ab.

Eine Wund- und Heilsalbe ist wichtig,weil du eine Wunde hast und diese behandeln solltest. Mit einer Fettcreme z.B. Vaseline hälst du die Tätowierung nur feucht und tust nichts für die Wunde!

Dies machst du ca 4-6 Wochen!

In dieser langen Abheilphase solltest du einige Sachen meiden um kein Risiko bei der Abheilung deines Tattoos ein zu gehen:

- kein Schwimmbad

- keine Vollbäder

- keine Sauna

- keine Sonnenbäder/Solarium